Bis einschl. 03.11. haben wir von Mo.-Fr. 2 Stunden Mittagspause und öffnen wieder um 15 Uhr.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.08.30 - 13.00 Uhr
15.00 - 18.30 Uhr
Samstags09.00 - 13.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Cappenberger Straße 14
44534 Lünen
Anfahrtsskizze


Öffnungszeiten & Anfahrt

Türschild fürs Kinderzimmer

"Das ist mein Reich!" Kinder brauchen Rückzugsorte. In ihrem Zimmer können sie spielen und toben, malen und lesen, schmollen und vor sich hin brüten, Pläne schmieden und sie umsetzen. Basteln Sie mit Ihrem Kind unser schönes Türschild nach! So kann jeder sehen, wer hier wohnt und was der kleine Zimmerbewohner gerade macht.

Türschild Kinderzimmer, Pfeil, Bitte nicht stören, arbeite an geheimen Projekten

Über das Türschild können Kinder Emotionen äußern.

Die Regeln der Welt entdecken Kinder, indem sie ausprobieren: "Mal sehen, ob die Erbse in meine Nase passt" oder "Was passiert, wenn ich meinem Bruder in die Nase zwicke?". Je älter sie werden, desto mehr Verhaltensweisen lernen sie kennen und respektieren. Umso wichtiger ist es für sie, dass auch von ihnen selbst aufgestellte Regeln und Hinweise beachtet und anerkannt werden. Es zeigt ihnen, dass ihre Stimme Gewicht hat und dass ihre Meinung zählt.

Hier regiere ich!

Das Kinderzimmer ist ihr Königreich. Solange sie sich hier verantwortungsbewusst verhalten, können wir Eltern sie dort gewähren lassen, wie sie möchten. Unser selbstgebasteltes Türschild fungiert gleichzeitig als hübsches Namensschild und Kommunikationsmedium für die Eltern. Hier kann Ihr Kind den Zeiger auf das seiner Stimmung entsprechende Feld drehen. "Bitte nicht stören!" sagt Ihnen, dass Ihr Nachwuchs gerade beschäftigt ist. "Komm rein spielen" lädt Sie ins Kinderzimmer ein. Auch für schlechte Laune ist Platz: "Lass mich in Ruhe!" zeigt Ihnen, dass Ihr Kind gerade ein bisschen brüten muss.

So gestalten Sie das Türschild

Eine ausführliche Bastelanleitung als PDF zum Download finden Sie am Ende unseres Artikels. Achten Sie darauf, stabilen Fotokarton als Grundlage zu verwenden, damit das Papier nicht reißt. Filzstifte setzen einen dicken, satten Farbauftrag auf das Papier. Die Doppelfasermaler von Faber-Castell haben zum Beispiel eine dicke und eine dünne Spitze, die Sie je nach Wunsch einsetzen können. Basteln Sie das Namensschild ruhig mit Ihrem Kind zusammen! Die gemeinsame Gestaltung des Türschilds versichert Ihrem Kind, dass seine Gefühle wichtig sind und respektiert werden. Die Jumbo Grip-Buntstifte von Faber-Castell geben Kinderhänden guten Halt und lassen farbenfrohe Motive entstehen. Alle Bastelmaterialien bekommen Sie natürlich in unserem Geschäft in Lünen.

Türschild Kinderzimmer, Filzstifte Faber-Castell

Die Filzstifte von Faber-Castell haben eine dicke und eine dünne Spitze, die unterschiedlich eingesetzt werden kann.

Buntstifte können weiche Übergänge erzeugen.

Die Inhalte der Felder können Sie in Absprache mit Ihrem Kind füllen, es müssen keine Standardsätze sein. Wenn Ihr Sohn zum Beispiel liebend gerne Modellautos baut, kann ein Feld mit "Bastle gerade den neuesten Flitzer" ein Bestandteil sein. Haben Sie aber ruhig ein Auge darauf, dass einladende und abgrenzende Texte sich ungefähr die Waage halten.

Das Namensschild individualisieren

Wenn alle Felder ausgefüllt sind, können Sie den Rest des Fotokartons individualisieren. Besonders schön wird es, wenn Sie mit Bunt- und Filzstift den Namenszug Ihres Kindes in Bezug zu seinen Hobbies setzen. Ihr Mädchen ist ein Pferdefan wie auf den Beispielfotos von Brauch? Dann integrieren Sie Pferdeköpfe und Hufeisen. Oder es liebt Piraten und das Meer? Dann lassen Sie ein Schiff mit Totenkopfflagge über das Papier segeln. Für kleine Fußballfans können Bälle über das Schild rollen. Je detailverliebter und individueller es wird, desto wertgeschätzter fühlt sich Ihr Kind in seiner Persönlichkeit.

Sobald das gemeinsame Eltern-Kind-Projekt umgesetzt ist, kann das Türschild am Kinderzimmer aufgehängt, bewundert und eingesetzt werden. Wichtig: Sie als Eltern müssen natürlich darauf achten, das Kommunikationsmedium einzubeziehen und zu respektieren. Nur so wirkt die neu erlangte Selbstbestimmtheit für das Kind. Es gibt natürlich Ausnahmen – wenn Sie Rauch unter der Kinderzimmertür hindurchziehen sehen, sollten Sie trotz des Zeigers auf "Bitte nicht stören" lieber nachsehen, ob Ihr Kind nicht gerade seine Vorhänge in Brand setzt …